Login Form


 

Da soll mal einer sagen wir sind nicht flexibel !!!  Wink

 

Holger, Dagmar, Conni und ich trafen uns am Dienstag den 15.07.2008 zu einem Umtrunk …    

 

   ha ha … Umtrunk ! !  na egal … Insider wissen was ich meine...

 

und aus Langeweile im Wuppertaler Brauhaus.

Während wir dem ach so tollen Wetter zuschauten kamen wir auf die glorreiche Idee …

wir weihen unseren neuen Megapavillon ein und grillen bei mir im Garten.

Gesagt, getan !

Holger machte einen Rundruf und fast alle sagten zu.

Ausnahme – Kenny, Gregor und Martin – na klar, alle entschuldigt!

Am Freitag den 18.07. dann gegen 18:00 Uhr trafen Holger und Dagmar ein und wir bauten zu viert den großen Pavillon im Garten auf. Eigentlich eine echt tolle Idee mit diesem Scherensystem.

Vier Mann oder Frau, vier Ecken, ziehen und fertig.

Okay … fast fertig … beim ersten Mal muss natürlich der Bezug aufgelegt und befestigt werden, aber dann ist es in ein paar Minuten aufgebaut.

Vorsorglich haben wir die Seitenteile montiert weil das Wetter eigentlich nicht zum Grillen geeignet war.

 

-          Nur die harten kommen in den Garten !  

 

Der Termin war für 19:00 Uhr vereinbart.

Und so war es dann auch.

Markus kam mit seiner neuen Freundin Sandra und brachte die Getränke mit.

Swen und Danny folgten etwas später und auch ein neuer Audifreund - Oliver - gesellte sich dazu.

 

Wird er auch Mitglied werden ?        Das werden wir herausfinden.

 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten den Grill in Gang zu bekommen, war es umso schöner, das erste Stück Bratwurst oder Steak auf dem Teller zu begutachten.

Dem Grillgut ist es schließlich egal, ob es regnet oder ob die Sonne scheint.

Na ja … im Endeffekt war es uns auch egal, denn es war ein netter, lustiger Abend.

Dagmar hatte noch Krautsalat und einige Saucen dabei und Conni servierte Gurken-, Tomaten- und selbstgemachten Nudelsalat.

Die Stimmung war besser als das Wetter und so merkten wir kaum, wie schnell die Zeit verging. Nicht nur das Thema AUDI und Auto waren hier groß geschrieben, ach nee gesprochen, sondern auch über etwas anderes wurde diskutiert und beratschlagt.

Die ersten verschwanden dann so um zehn Uhr und gegen halb zwölf war dann das Ende eingeläutet.

Ich denke das wird nicht das letzte gemeinsame Grillen gewesen sein.

 

Auf bald

Vier kreisrunde Grüße

 

Volker

 

Ach ja … will ich nicht vergessen zu erwähnen… die vorher gewarnten Nachbarn haben mich später gefragt ob die Grillfete tatsächlich statt gefunden hat ?

„Na klar !“ - war meine Antwort. Aber es muss ja nicht zu lasten der Mitbewohner gehen, oder ?

  • 20080718_Grillen bei Volker_000720080718_Grillen bei Volker_0007
  • 20080718_Grillen bei Volker_000320080718_Grillen bei Volker_0003
  • 20080718_Grillen bei Volker_000420080718_Grillen bei Volker_0004
  • 20080718_Grillen bei Volker_000220080718_Grillen bei Volker_0002
  • 20080718_Grillen bei Volker_000520080718_Grillen bei Volker_0005
  • 20080718_Grillen bei Volker_000620080718_Grillen bei Volker_0006
  • 20080718_Grillen bei Volker_000120080718_Grillen bei Volker_0001


Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.